23.11.2013

Um 1900

Dieser Ausschnitt aus einer Ansichtskarte zeigt den Ort kurz nach 1900; das Dorf erscheint noch als eine sehr geschlossen Ortschaft, markant sind die vielen Bäume, die das Dorf umgeben.

 

 

Kindergarten, Schule, Jugendheim

Der Mensch lernt lebenslang. In der Neuzeit und besonders seit den letzten beiden Jahrhunderten ist dieser Prozess menschlicher Kenntnisaneignung verbunden mit Institutionen, die sich auch in Trittenheim in Institutionen und Gebäuden ablesen lesen. Kindergarten und Grundschule sind eine Säule, das Jugendheim zeigt eine andere Dimension von Bildung. Den Bedeutungswandel dieser Einrichtungen gehen die Beiträge auf den folgenden Seiten nach. 

Schneller in der Welt

Ende April 2014 wurde auch Trittenheim an das schnelle Internet angeschlossen. Eine Fachfirma aus Saarlouis (Inexio) sorgte dafür, dass das lange Warten vor dem Bildschirm zu Ende ging und Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung stehen. Nach einigen Wochen waren alle anschlussfähig. Die Gemeinde investierte als Anteil mehr 50.000 € und konnte europäische und Bundesmittel gewinnen (45.000 €). Die großzügige Förderung war noch ein Ergebnis des „Fusionsgeschenks“.