Markante Ereignisse im 18. Jahrhundert

  • 1702: wahrscheinlich erste schriftliche Erwähnung eines in Trittenheim wohnhaften Juden namens "Hirtz"
  • 1719: under dem Pail als Flurname urkundlich belegt
  • 1721: bei der Kuchten als Flurname urkundlich belegt
  • 1722/23: Neubau der Pfarrkirche St. Clemens
  • 1724/27: Neubau des Novitiatshofes der Jesuiten mit eigener Kapelle
  • 1730: Stiftung einer Frühmesse
  • Oktober 1736: Konsekration der Pfarrkirche St. Clemens (2.10.)
  • Februar 1762: Johann Philipp von Walderdorff bestimmt ein Drittel des Zehnten für den Bau des Chores (10.2.)
  • März 1772: Engelbert Schue geboren (3.3.)
  • August 1773: Bischöfliche Visitation (29.8.)
  • 1785: ober Plantersch als Flurname urkundlich belegt
  • 1788: Erneuerung der Statuten der Herz-Jesu-Bruderschaft
  • 1790: Beginn des Neubaus der jetzigen Pfarrkirche St. Clemens
  • 1791: in der Klausen als Flurname urkundlich belegt
  • : in der Mockeley als Flurname urkundlich belegt
  • : unterm Pail als Flurname urkundlich belegt
  • August 1791: Richtfest der neuerbauten Pfarrkirche
  • 1792/1801: Koalitionskriege
  • 1793: Benediktion der Pfarrkirche St. Clemens
  • Oktober 1794: Durchzug französischer Revolutionstruppen (6.10.)
  • 1794: Bourbott'sche Kriegs-Kontribution trifft auch T'heim
  • 1798: Mairie Trittenheim errichtet
  • 1799: im Trausel als Flurname urkundlich belegt

Nach oben